Rezept Vanilleflammerie und Mandelschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vanilleflammerie und Mandelschaum

Vanilleflammerie und Mandelschaum

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1600
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4893 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Grieß
500 ml Milch
1  Vanilleschote
150 g Zucker
1  Ei
1 Sp./Schuss Salz
3  Eiweiß (steif geschlagen)
- - ei paar Früchte zum Garnieren
1  Minzesträußchen
4  Eigelb
200 g Zucker
1/4 l Marsala (ersatzweise weißer Portwein)
5 cl Amaretto
Zubereitung des Kochrezept Vanilleflammerie und Mandelschaum:

Rezept - Vanilleflammerie und Mandelschaum
Die Milch mit der aufgeschlitzten Vanillestange, der Prise Salz und dem Zucker aufkochen. Die ausgekratzte Stange entfernen, die Milch wieder zurück auf die Kochstelle schieben und den Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. simmern lassen. Den Grießbrei vom Feuer nehmen und das Ei einrühren, anschließend den steifen Eischnee unterheben und auf tiefe Teller verteilen. Für den Mandelschaum: Eigelb und Zucker in einem großen Topf schaumig schlagen. Der schaumigen Eigelb-Zuckermasse nun den Marsala und den Amaretto hinzufügen und über einem heißen Wasserbad dick-schaumig aufschlagen. Den warmen Mandelschaum auf die mit Grießflammeri vorbereiteten Teller geben und mit Früchten und Minze garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10508 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17906 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24513 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |