Rezept Vanille Halbmonde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vanille-Halbmonde

Vanille-Halbmonde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13968
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2125 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Koellnflocken; bluetenzart
200 g Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1/2  Vanilleschote; Mark
100 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 g Butter oder Margarine
2  Eier
Zubereitung des Kochrezept Vanille-Halbmonde:

Rezept - Vanille-Halbmonde
Bluetenzarte Koellnflocken, Zucker, Vanillezucker, Vanillemark, Mehl und Backpulver gut vermischen. Fett in Floeckchen darauf verteilen, die Eier in die Mitte geben, leicht mit den trockenen Zutaten verruehren und alles zu einem Muerbteig verkneten. Abgedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen, ausrollen, Halbmonde ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und auf der zweiten Schiene von oben bei 175 Grad 12-15 Minuten hellbraun abbacken. Ausgekuehlt mit beliebigem Guss ueberziehen und verzieren. ** Gepostet von Sabine Sellien Date: Thu, 15 Dec 1994 Stichworte: Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 15572 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 7725 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 40649 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |