Rezept Vanille Flan in Karamelsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Vanille-Flan in Karamelsosse

Vanille-Flan in Karamelsosse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16609
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Butter
4 El. brauner Zucker
375 ml Milch
3  Eier
75 g Zucker
1  Paeckchen Vanillin-Zucker
2 Tl. Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Vanille-Flan in Karamelsosse:

Rezept - Vanille-Flan in Karamelsosse
4 feuerfeste Foermchen (a ca. 125 ml Inhalt) mit Butter ausstreichen und den braunen Zucker darin verteilen. Milch aufkochen. Eier, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig ruehren. Heisse Milch nach und nach unter Ruehren dazugeben. Eiermilch in die Foermchen giessen und mit Alufolie verschliessen. Ins heisse Wasserbad (flacher Topf) stellen und zugedeckt ca. 60 Minuten stocken lassen. Das Wasser darf nicht kochen! Foermchen herausnehmen und auskuehlen lassen. Flan mit einem kleinen Messer rundherum vom Formrand loesen. Auf Tellerstuerzen. Mit Pistazien verzieren. Tip: Die Karamelsosse gelingt auch mit weissem Zucker. Einfach in einer Pfanne goldbraun schmelzen, ca. 1 El. Wasser einruehren und in die Foermchen fuellen. Pro Portion ca. 300 kcal * Quelle: Kochen & geniessen 6/92 ** Gepostet von Sabine Geissler Date: Thu, 22 Jun 1995 Stichworte: P4, Flan

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59993 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6494 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 10066 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |