Rezept Ungesauertes Fladenbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungesauertes Fladenbrot

Ungesauertes Fladenbrot

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13965
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7838 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamille !
Leicht beruhigend und tonisierend, besänftigt Kopf und Gehirn. Passt gut zu Geranie, Lavendel und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Hartweizenmehl
50 g Mehl
25 g Vollwertmehl
1/2 Tl. Salz
100 ml warmes Wasser
Zubereitung des Kochrezept Ungesauertes Fladenbrot:

Rezept - Ungesauertes Fladenbrot
Mehle vermischen mit Wasser und Salz kneten, in 12 Teile teilen. Unter einem feuchten Tuch ruhen lassen (je laenger je besser). Rund ausrollen nicht dicker als 3 mm. In einer sehr heissen beschichteten Pfanne von beiden Seiten kurz garen. Trocken aufbewahrt halten sie mehrere Wochen. Zum Essen mit warmen Wasser betrauefeln, falten, und 30 min. ziehen lassen. Gepostet: Stefan Lang @ 2:246/2330.8 - 23.04.94 Erfasser: Stichworte: Backen, Brot, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13067 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15127 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4586 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |