Rezept Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.

Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.

Kategorie - Rind, Frühstück Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rindfleisch; saftig
60 g Butter
4 mittl. Zwiebeln; evtl. mehr
1 El. Kümmel
- - Salz
- - Paprikapulver
3/4 l kaltes Wasser
8  Kartoffeln; roh, geschält bis 1/4 mehr
Zubereitung des Kochrezept Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.:

Rezept - Ungarisches Rindsgulasch als Gabelfrühstück.
1 kg saftiges Rindfleisch schneidet man in Würfel, läßt 6 dkg Butter in einer Kasserolle bis zum Steigen kommen, läßt in dieser 4 bis 5 mittelgroße geriebene Zwiebeln gelb anlaufen, gibt das Fleisch nebst einem Eßlöffel voll Kümmelkörner, Salz und etwas Paprika dazu und läßt das Ganze unter öfterem Umrühren 2 Stunden dämpfen. Dann gießt man 3/4 Liter kaltes Wasser zu, legt 8 bis 10 Stück rohe geschälte Kartoffeln hinein und läßt es gut zugedeckt weiterdünsten, bis die Kartoffeln weich sind, aber nicht zerfallen. Alsdann gibt man das Gericht zu Tisch. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6474 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 13747 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 6958 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |