Rezept Ungarisches Kürbiskraut Beilage

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarisches Kürbiskraut-Beilage

Ungarisches Kürbiskraut-Beilage

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24933
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.2 kg Speisekürbis
- - Salz
40 g Butter
40 g Selchfleisch
2  Knoblauchzehen
100 g Zwiebel
10 g Paprikapulver
1  Tomatenmark
1  Dill
30 g Mehl
3/8 l Saure Sahne,
- - etwas Suppe zum Aufgießen
- - Zucker und Essig nach Geschmack.
Zubereitung des Kochrezept Ungarisches Kürbiskraut-Beilage:

Rezept - Ungarisches Kürbiskraut-Beilage
Kürbis schälen, halbieren und mit einem Suppenlöffel die Kerne ausschaben, Kürbis feinblättrig schneiden, leicht salzen und einige Minuten stehen lassen. Zwiebel nudelig, Speck kleinwürfelig schneiden und in Fett goldgelb rösten. Feingehackten Knoblauch, Paprika und Tomatenmark beigeben, kurz durchrösten. Kürbis leicht auspressen und mit der gehackten Dille zur Röstung geben, würzen und mit Suppe aufgießen und ca. 20 min. dünsten. Mehl mit Saurer Sahne glattrühren, mit dem Kürbiskraut kurz verkochen und abschmecken. Gute Beilage zu gebratenen oder gegrillten Fleischspeisen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13705 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14923 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8381 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |