Rezept Ungarisches Gulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarisches Gulasch

Ungarisches Gulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13963
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27111 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Rindfleisch, in grosse Wuerfel geschnitten
60 g Butterschmalz
750 g Zwiebeln, grob gehackt
2  (-3) Knoblauchzehen, gehackt
2 Tl. Rosenpaprika
2 Tl. Paprika edelsuess
2 El. Rotwein
- - Salz
1/2 Tl. Gestossenen Kuemmel
1 El. Tomatenmark
- - Etwas Wasser (bei Bedarf)
Zubereitung des Kochrezept Ungarisches Gulasch:

Rezept - Ungarisches Gulasch
In einem Topf das Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch weich duensten, ohne dass sie Farbe nehmen. Paprika darueberstreuen und kurz aufschaeumen lassen, mit Wein abloeschen. Die Fleischwuerfel zugeben und anroesten, Salz, Kuemmel und Tomatenmark zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze im eigenen Saft unter oefterem Umruehren schmoren. Garzeit 2 1/2 - 3 Stunden; bei Bedarf etwas heisses Wasser oder Bruehe aufgiessen. 29.01.1994 Erfasser: Stichworte: Fleisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8203 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7999 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5981 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |