Rezept Ungarischer Schokoladen Nuss Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen

Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25770
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10850 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
200 g Schokolade, bitter
200 g Haselnuesse
6  Eier
- - Salz
200 g Rohrzucker, braun
200 g Butter
2 El. Rum
1/2 Tl. Kardamom
100 g Mehl
200 g Kuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen:

Rezept - Ungarischer Schokoladen-Nuss-Kuchen
Schokolade hacken, 3/4 der Haselnuesse fein mahlen, den Rest grob hacken. Nuesse in der trockenen Pfanne unter Umruehren roesten, bis sie duften. Eier trennen. Butter und Zucker schaumig ruehren, nach und nach die Eigelbe und den Rum unterruehren. Die Nuesse, Mehl, Schokolade und Kardamom mischen und unterziehen. Das mit einer Prise Salz aufgeschlagene Eiweiss unter den Teig heben. Eine Kastenform von 30 cm mit Backpapier auslegen und den Teig einfuellen. In den kalten Ofen schieben, auf 170Grad schalten und ca. 90 Minuten backen. Den erkalteten Kuchen mit fluessiger Kuvertuere bestreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 33468 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6601 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6376 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |