Rezept Ungarischer Kartoffeltopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarischer Kartoffeltopf

Ungarischer Kartoffeltopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19430
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3879 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln
- - Salz
50 g Schmalz
2  Zwiebeln
2 El. Tomatenmark
1 El. Paprika-Wuerzpaste
850 g Sauerkraut
750 g Kabeljau- o. Seelachsfilet
2 El. Fischgewuerz
1 El. Bratkartoffelgewuerz
300 g Creme fraiche
1 El. Paprika, edelsuess
Zubereitung des Kochrezept Ungarischer Kartoffeltopf:

Rezept - Ungarischer Kartoffeltopf
Die Kartoffeln waschen und buersten, dann in reichlich Salzwasser garen, abgiessen und abkuehlen lassen. Schmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln schaelen, wuerfeln und im Schmalz anduensten. Tomatenmark, Paprika-Wuerzpaste und Sauerkraut zugeben, gegebenenfalls mit einer Tasse Wasser angiessen, alles etwa 15 Minuten duensten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer wuerzen. Sauerkraut in eine Auflaufform fuellen. Fischfilet in Wuerfel schneiden, mit Fischgewuerz bestreuen und auf dem Sauerkraut verteilen. Die abgekuehlten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, schuppenfoermig ueber die anderen Zutaten schichten und nach belieben mit Bratkartoffelgewuerz bestreuen. Den Auflauf dann gleichmaessig mit dem Creme fraiche bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 50 Minuten garen, mit Paprikapulver bestreut servieren. Zubereitungszeit: etwa 80 Minuten Quelle: Mini 05/96 ** Gepostet von Olaf Herrig Stichworte: Kartoffeln, Sauerkraut, Auflauf, Ungarn, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17036 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6526 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10168 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |