Rezept Ungarischer Kartoffelauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarischer Kartoffelauflauf

Ungarischer Kartoffelauflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19653
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4500 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 ml Sojamilch oder
- - kuhmilchfreie Saeuglingsnahrung
2 El. Maiskeimoel
1  Prise Salz
1 kg Kartoffeln
250 g Tomaten
3  rote oder gruene Paprikaschoten
200 g Rauchenden
40  und 10 g Margarine
1  Ei
Zubereitung des Kochrezept Ungarischer Kartoffelauflauf:

Rezept - Ungarischer Kartoffelauflauf
Maiskeimoel und Salz zu der Sojamilch geben, gut mischen. Kartoffeln schaelen und in hauchduenne Scheiben schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Tomaten kurz ueberbruehen, abziehen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Haelfte davon in eine mit Margarine gefettete Auflaufform geben. Darauf vorbereitete Tomaten, Paprika und Wurst geben, mit restlichen Kartoffelscheiben bedecken. Sojamischung mit einem Ei verquirlen, ueber die Kartoffelscheiben giessen. 10 g Margarine als Floeckchen darauf setzen, bei 225 C in den vorgeheizten Backofen geben. Zeit ca. 60 Minuten. ** Gepostet von: Ursula Kapp Stichworte: Kuhmilchfreie, Auflauf, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12826 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8200 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 7071 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |