Rezept Ungarische Hoernchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarische Hoernchen

Ungarische Hoernchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14867
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4622 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Pck. Dauerbackhefe
1/4 l Milch
50 g Margarine
1  Ei
1  Prise Salz
- - Muskat
75 g Fruehstuecksspeck
3  Zwiebeln
1  Paar Szegediner Wuerstchen
100 g Sauerkraut
2  geh. El. Edelsuesspaprika
1  Loeffelspitze Rosenpaprika
1/2 Tl. Kuemmel
- - Pflanzenfett zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Ungarische Hoernchen:

Rezept - Ungarische Hoernchen
Mehl und Hefe in eine Schuessel geben. Milch und Fett erwaermen, mit Ei und Gewuerzen zum Mehl geben und verkneten. Teig 5 min. gehen lassen. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln wuerfeln, Speck ausbraten. Zwiebeln darin glasig duensten. Wuerstchen in Scheiben schneiden, mit Kraut zum Speck geben. Kraut wuerzen, 5 min. duensten, abkuehlen lassen. Teig zu einem Rechteck auswellen, daraus spitzwinklige Dreiecke schneiden. Fuellung auf die Teigstuecke verteilen, zu Hoernchen rollen, gehen lassen. Danach im 180 Grad heissen Fett ca. 4 min. ausbacken, dabei wenden. * Quelle: Kalenderblatt vom 20.03.1986 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Mar 1995 Stichworte: Herzhaft, Hefeteig, P12, Ungarn

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 17640 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Wein ABC was ist DekantierenWein ABC was ist Dekantieren
Sie wollten schon immer mal Wissen was "Atmen und Dekantieren" in Zusammenhang mit Wein bedeutet, dieser Beitrag klärt Sie über die Fachbegriffe auf.
Thema 11700 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41509 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |