Rezept Ungarische Hoernchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ungarische Hoernchen

Ungarische Hoernchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14867
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4696 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Pck. Dauerbackhefe
1/4 l Milch
50 g Margarine
1  Ei
1  Prise Salz
- - Muskat
75 g Fruehstuecksspeck
3  Zwiebeln
1  Paar Szegediner Wuerstchen
100 g Sauerkraut
2  geh. El. Edelsuesspaprika
1  Loeffelspitze Rosenpaprika
1/2 Tl. Kuemmel
- - Pflanzenfett zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Ungarische Hoernchen:

Rezept - Ungarische Hoernchen
Mehl und Hefe in eine Schuessel geben. Milch und Fett erwaermen, mit Ei und Gewuerzen zum Mehl geben und verkneten. Teig 5 min. gehen lassen. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln wuerfeln, Speck ausbraten. Zwiebeln darin glasig duensten. Wuerstchen in Scheiben schneiden, mit Kraut zum Speck geben. Kraut wuerzen, 5 min. duensten, abkuehlen lassen. Teig zu einem Rechteck auswellen, daraus spitzwinklige Dreiecke schneiden. Fuellung auf die Teigstuecke verteilen, zu Hoernchen rollen, gehen lassen. Danach im 180 Grad heissen Fett ca. 4 min. ausbacken, dabei wenden. * Quelle: Kalenderblatt vom 20.03.1986 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 16 Mar 1995 Stichworte: Herzhaft, Hefeteig, P12, Ungarn

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 12171 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11747 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10776 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |