Rezept Umgedrehter Kaesekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Umgedrehter Kaesekuchen

Umgedrehter Kaesekuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28481
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3792 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleischhaltige Mahlzeiten nicht länger warm halten !
Temperaturen zwischen 40 und 60 Grad sind ideale Vermehrungsbedingungen für Salmonellenbakterien. Erst bei mehr als 60 Grad ist eine Abtötung der Keime gewährleistet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter
150 g Zucker
150 g Mehl
3  Eier
1/2 Glas Backpulver
1  Zitrone: Saft
750 g Magerquark
3 Glas Vanillezucker
3  Eier
3 Tl. Mondamin (Speisestaerke); gehaeuft
3 El. Zucker; evt. mehr
1/2  Zitrone: Saft
- - Petra Holzapfel Sonja Ermert in angerichtetQegroups.com
Zubereitung des Kochrezept Umgedrehter Kaesekuchen:

Rezept - Umgedrehter Kaesekuchen
Einen Ruehrteig herstellen und in eine gefettete Springform geben. Der Teig ist ziemlich fluessig und braucht nur auf dem Boden verteilt zu werden. Danach die Quarkmasse herstellen, zuletzt den Eischnee unterheben. Auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 75 Minuten backen. "Der Kuchen dreht sich beim Backen um"

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 7054 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19794 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7816 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |