Rezept Ullis Vollkornkekse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ullis Vollkornkekse

Ullis Vollkornkekse

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
80 g Margarine
80 g Zucker
1  Ei
250 g Weizenvollkornmehl
- - Zitronenschale oder Vanille
1/2  Pk. Backpulver
- - Evtl. Zuckerguss
- - Mohn
- - Gehackte Nuesse
- - Sesamsamen
- - Sonnenblumenkerne
Zubereitung des Kochrezept Ullis Vollkornkekse:

Rezept - Ullis Vollkornkekse
Margarine, Zucker und Ei werden schnell zusammen verruehrt. Das mit dem Backpulver vermischte, gesiebte Mehl und der Vanillezucker werden dazu gegeben und alles wird verknetet. Kalt stellen. Ausrollen und Foermchen ausstechen. Die Plaetzchen ca. 10 Minuten bei 200 Grad (Umluft 175 Grad) backen. Danach mit Zuckerguss die ausgekuehlten Plaetzchen bestreichen und mit Sesam, Mohn, gehackten Nuessen oder Kokos bestreuen... (bzw. die Plaetzchen hineintauchen) Variante: Den Teig zu einer Rolle formen, Scheiben abschneiden, diese auf einer Seite mit etwas Wasser bestreichen und diese Seite in die Verzierung druecken. Entweder jeweils nur mit Sesam, Mohn usw, oder diese Verzierung erst mischen und die Teigteile damit bunt verzieren. Anschliessend 10 Minuten bei 175/ 200 Grad backen. Kokosflocken eignen sich fuer diese Variante nur bedingt, da sie beim Backen leicht braun werden. * Quelle: Ulrike, erfasst: 12.12.1994 Von Susanne Moenkemeier Stichworte: Backen, Gebaeck, Vollkorn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6413 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4677 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8782 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |