Rezept Ukrainische Soljanka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ukrainische Soljanka

Ukrainische Soljanka

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3245
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16779 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Rindfleisch
200 g Schweinefleisch
200 g Jagdwurst (Aufschnitt)
20 g Margarine
300 g Zwiebeln
250 g rote und grüne Paprikaschoten
200 g Gewürzgurken
10  Pimentkörner
3  Lorbeerblätter
2  gestr. Tl. Paprika
2  gehäufte Tl. Streuwürze
- - (Aromat oder Fondor)
- - Pfeffer
1 l Rindfleischbrühe (Instant)
200 ml Schmand
500 ml Tomatenketchup
2 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Ukrainische Soljanka:

Rezept - Ukrainische Soljanka
Fleisch und Wurst fein würfeln. Das Fleisch auf 2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 anbraten. Zwiebeln halbieren, in Scheiben schneiden, Paprika und Gewürzgurken in Streifen schneiden, Zwiebeln und Paprika kurz mit andünsten, danach mit Brühe ablöschen. Jagdwurst, Gewürzgurken, Gewürze und Tomatenketchup zugeben, 20 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen lassen. Gut abschmecken, Petersilie fein hacken, unter die Soljanka rühren, in tiefe Teller füllen und auf jede Portion einen Eßlöffel Schmand geben. Dazu schmeckt Baguette oder Meterbrot mit Knoblauchbutter. Von Helga Heerwagen, Hamburg

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19466 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9637 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11479 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |