Rezept Uerner Chaessuppae (Variante) (Uri)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Uerner Chaessuppae (Variante) (Uri)

Uerner Chaessuppae (Variante) (Uri)

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27378
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Altbackenes Brot
1200 ml Heisses Wasser; oder Bouillo
400 g Kaese; gerieben
- - Zwiebelschweize
Zubereitung des Kochrezept Uerner Chaessuppae (Variante) (Uri):

Rezept - Uerner Chaessuppae (Variante) (Uri)
Altbackenes, geschnetzeltes Brot wird in heissem Wasser eingeweicht. In einer irdenen Pfanne laesst man etwas Butter zergehen und gibt dann das eingeweichte Brot (das jedoch nicht zu nass sein darf) und den gescheibelten oder geriebenen Kaese hinzu. Man laesst den Kaese zergehen und ruehrt alles gut durch. In einer anderen Pfanne macht man eine Zwiebelschweize und giesst sie ueber die fertige "Chaes-Suppae". :Fingerprint: 21486681,101318743,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19480 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31220 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17071 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |