Rezept Uebergrillte Kraeutertomatenbaguettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Uebergrillte Kraeutertomatenbaguettes

Uebergrillte Kraeutertomatenbaguettes

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2444 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 Scheib. Baguette (ca. 150 g)
1  Knoblauchzehe
40 g Butter
4 klein. Fleischtomaten (ca. 850 g)
1/2 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Basilikum
4  Salbeiblaetter
45 g Sardellen
300 g Mozzarella oder Ziegenkaese
Zubereitung des Kochrezept Uebergrillte Kraeutertomatenbaguettes:

Rezept - Uebergrillte Kraeutertomatenbaguettes
Die Baguettescheiben im Ofen goldbraun roesten. Die Knoblauchzehe pellen und ueber die Butter pressen, mit einer Gabel gruendlich mischen. Die Knoblauchbutter auf die Baguettescheiben streichen und die Scheiben auf ein Backblech setzen. Die Tomaten waschen und in je 4 Scheiben schneiden. Alle Kraeuter hacken. Die Tomatenscheiben mit einer Seite in die Kraeuter druecken und mit der Kraeuterseite nach oben auf die Baguettescheiben legen. Die Sardellen gruendlich abspuelen und auf den Tomaten verteilen. Den Mozzarella in 4 Scheiben pro Portion schneiden und auf die Sardellen legen. Die restlichen Kreaeuter darueber verteilen. In den Backofen schieben und kurz uebergrillen. Heiss als kleine Vorspeise servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 13975 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10619 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 12958 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |