Rezept Überbackenes Partybrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Überbackenes Partybrot

Überbackenes Partybrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3244
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10186 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aprikose !
Gut gegen Hautunreinheiten, gegen Heiserkeit und regulieren die Verdauung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Fladenbrot
4 El. Olivenöl
2 Glas Bresso Frischkäse
- - mit französischen Kräutern (300 g)
250 g gekochter Schinken
1 Dos. Thunfisch (naturell)
1  Salatgurke
100 g schwarze Oliven
2  Eier
2 El. Schnittlauchröllchen.
Zubereitung des Kochrezept Überbackenes Partybrot:

Rezept - Überbackenes Partybrot
Das Fladenbrot quer halbieren. Jeden Boden mit 2 El. Olivenöl beträufeln. Schinken in Streifen schneiden, Thunfisch in kleine Stücke zerteilen. Salatgurke mit dem Schnitzelwerk in Scheiben schneiden, Alles gleichmäßig auf den beiden Brothälften verteilen. Frischkäse und Eier mit dem Handrührgerät verrühren, über den anderen Zutaten verteilen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 min. überbacken. Schaltung: 200-220°, mittlere Schiebeleiste 180-200°, Umluftbackofen Das überbackene Brot in Stücke schneiden, mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. 169 g Eiweiß, 236 g Fett, 265 g Kohlenhydrate, 16877 kJ, 4028 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13846 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8520 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60425 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |