Rezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel

Ueberbackenes Kalbsschnitzel

Kategorie - Rind Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2411 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsschnitzel (a 125 g)
4 El. Sherry
- - Pfeffer
1/2 Bd. Majoran
2  Knoblauchzehen
1 El. Oel
350 g Champignons
1 Bd. Lauchzwiebeln (250 g)
30 g Butter oder Margarine
- - Salz
1/8 l Schlagsahne
60 g Kasseleraufschnitt
3 El. Sossenbinder
100 g Greyezer Kaese
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel:

Rezept - Ueberbackenes Kalbsschnitzel
Kalbsschnitzel waschen und mit Kuechenpapier trockentupfen. Sherry und Pfeffer in einer Schale oder Schuessel verruehren. Majoran waschen, trockentupfen und die Blaettchen von den Stengeln zupfen. Knoblauchzehen abziehen und in duenne Scheiben schneiden. Knoblauch und Oel mit dem Majoran zum Sherry geben. Gut verruehren. Die Kalbsschnitzel in die Marinade legen und abgedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Champignons waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fett in einer mikrowellengeeigneten Form (ca. 28 cm) ohne Abdeckung bei 600 Watt 2 Minuten erhitzen. Champignons und Lauchzwiebeln hineingeben, salzen und pfeffern. Sahne zugiessen, mit Mikrowellenfolie abdecken und bei 600 Watt 5 Minuten garen. Zwischendurch umruehren. Kasseler-Aufschnitt erst in feine Streifen schneiden, dann wuerfeln. Zum Pilz-Zwiebel-Gemuese geben und abgedeckt bei 600 Watt weitere 2 Minuten garen. Marinade zugiessen, Sossenbinder einruehren. Abschmecken. Kalbsschnitzel nebeneinander auf das Gemuese legen. Abgedeckt bei 600 Watt 3 Minuten garen. Wenden. Kaese grob raspeln und auf den Schnitzeln verteilen. Ohne Abdeckung bei 360 Watt und zugeschaltetem Grill 4 Minuten weitergaren und ueberbacken. Zubereitung (ohne Marinierzeit): ca. 40 Minuten Kalorien pro Person: ca. 560 * aus "Fuer Sie" Stichworte: Gemuese, Mikrowelle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15635 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Alkoholfreier Wein es geht auch ohne AlkoholAlkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol
Alkoholfreies Bier kennt jeder, und im Zuge der höchst wahrscheinlichen Entwicklung der Promille-Regelung werden alkoholfreie Biere und Weine wohl an Beliebtheit in der nächsten Zeit steigen.
Thema 12554 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3596 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |