Rezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel

Ueberbackenes Kalbsschnitzel

Kategorie - Rind Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2110 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsschnitzel (a 125 g)
4 El. Sherry
- - Pfeffer
1/2 Bd. Majoran
2  Knoblauchzehen
1 El. Oel
350 g Champignons
1 Bd. Lauchzwiebeln (250 g)
30 g Butter oder Margarine
- - Salz
1/8 l Schlagsahne
60 g Kasseleraufschnitt
3 El. Sossenbinder
100 g Greyezer Kaese
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackenes Kalbsschnitzel:

Rezept - Ueberbackenes Kalbsschnitzel
Kalbsschnitzel waschen und mit Kuechenpapier trockentupfen. Sherry und Pfeffer in einer Schale oder Schuessel verruehren. Majoran waschen, trockentupfen und die Blaettchen von den Stengeln zupfen. Knoblauchzehen abziehen und in duenne Scheiben schneiden. Knoblauch und Oel mit dem Majoran zum Sherry geben. Gut verruehren. Die Kalbsschnitzel in die Marinade legen und abgedeckt ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Champignons waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fett in einer mikrowellengeeigneten Form (ca. 28 cm) ohne Abdeckung bei 600 Watt 2 Minuten erhitzen. Champignons und Lauchzwiebeln hineingeben, salzen und pfeffern. Sahne zugiessen, mit Mikrowellenfolie abdecken und bei 600 Watt 5 Minuten garen. Zwischendurch umruehren. Kasseler-Aufschnitt erst in feine Streifen schneiden, dann wuerfeln. Zum Pilz-Zwiebel-Gemuese geben und abgedeckt bei 600 Watt weitere 2 Minuten garen. Marinade zugiessen, Sossenbinder einruehren. Abschmecken. Kalbsschnitzel nebeneinander auf das Gemuese legen. Abgedeckt bei 600 Watt 3 Minuten garen. Wenden. Kaese grob raspeln und auf den Schnitzeln verteilen. Ohne Abdeckung bei 360 Watt und zugeschaltetem Grill 4 Minuten weitergaren und ueberbacken. Zubereitung (ohne Marinierzeit): ca. 40 Minuten Kalorien pro Person: ca. 560 * aus "Fuer Sie" Stichworte: Gemuese, Mikrowelle, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 6763 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 6983 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5029 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |