Rezept Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat

Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8898 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
375 g Blattspinat
1  Zwiebeln
1/2 El. Butter o. Margarine
- - Salz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
400 g Rotbarschfilet
1/8 l Gemuesebruehe (Instant)
50 ml Trockener Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat:

Rezept - Ueberbackenes Fischfilet mit Spinat
62 1/2 g Mozzarella-Kaese 62 1/2 g Tomaten 1/2 Unbehandelte Zitrone 1 Stiele Thymian MMMMM-----------------------ERFASST von:---------------------------- -Renate Schnapka -am 02.02.97 Spinat waschen, verlesen, abtropfen lassen. Zwiebeln schaelen, in Spalten schneiden. Im heissen Fett glasig duensten. Spinat zugeben und duensten, bis er zusammengefallen ist, wuerzen. Fisch in Stuecke schneiden. Bruehe und Wein aufkochen, Fisch darin 8 Min. ziehen lassen, herausnehmen. Mozzarella, Tomaten und Zitrone in Scheiben schneiden. Spinat abtropfen, in eine Auflaufform geben. Restliche vorbereitete Zutaten darauf verteilen. Thymian darueber streuen. Im Backofen ca. 5 Minuten ueberbacken. :Pro Person ca. : 480 kcal :Pro Person ca. : 2010 kJoule :Eiweis : 54 Gramm :Fett : 22 Gramm :Kohlenhydrate : 4 Gramm :Zubereitungsz. : 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22496 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6395 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15151 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |