Rezept Ueberbackener Wels mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackener Wels mit Spargel

Ueberbackener Wels mit Spargel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13954
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6208 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Scheibe Wels; a ca. 150 g
- - Salz
1/4 l Fischbruehe
1 dl Weisse Fischsosse
50 g Krabbenfleisch
50 g Butter
60 g Parmesan; gerieben
300 g Spargel; gekocht
500 g Kartoffelpueree
2  Eigelbe
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackener Wels mit Spargel:

Rezept - Ueberbackener Wels mit Spargel
Fischstuecke salzen und in der Fischbruehe mit dem Wein ca. 10 Minuten leicht kochen. Feuerfeste Form mit der Haelfte der angegebenen Butter ausfetten. Den Spargel nebeneinander in die Mitte der Schuessel legen, darauf die Fischstuecke geben und mit dem Krabbenfleisch bestreuen. Weisse Fischsosse mit etwas Fischbruehe verruehren und daruebergiessen. Alles mit Parmesan bestreuen und mit Butterfloeckchen belegen. An den Rand der Form das Kartoffelpueree geben und mit Eigelb bestreichen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten ueberbacken. * Quelle: Kadula's Kochkurs Gepostet von Wilhelm Eggert, 2:240/5311.26 01.08.1994 Erfasser: Stichworte: Fisch, Suesswasser, Spargel, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 53385 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9772 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7605 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |