Rezept Überbackener Stangensellerie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Überbackener Stangensellerie

Überbackener Stangensellerie

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13832 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Stangensellerie
30 g frisch geriebener Käse (z. B. Sbrinz)
- - schwarzer Pfeffer
- - evtl. Muskat
125 ml Sahne
1 El. Semmelmehl, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Überbackener Stangensellerie:

Rezept - Überbackener Stangensellerie
Den Sellerie der Laenge nach halbieren, in einen Topf geben, mit 1/4 1 Salzwasser zum Kochen bringen, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 in ca. 15 Minuten knapp weich kochen. Sellerie herausnehmen, gut abtropfen lassen, in eine flache Gratinform legen. Den geriebenen Kaese darueber verteilen, mit Pfeffer und wenig Muskat wuerzen. Sahne daruebergiessen, mit Semmelmehl bestreuen, im Backofen goldbraun ueberbacken. Heiss servieren. Stangensellerie schmeckt als Beilage zu Fleischgerichten oder kann mit Schinken als kleine Mahlzeit serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34390 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 5131 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8946 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |