Rezept Überbackener Lauch mit Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Überbackener Lauch mit Schinken

Überbackener Lauch mit Schinken

Kategorie - Kartoffel, Gemüse, Schinken, Käse, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
1 kg Lauchstangen; nicht zu dick
- - Salz
250 g Schinken, mild, gekocht
150 g Appenzeller Käse
- - Fett; für die Form
2 El. Butter oder Margarine
1 El. Mehl
1/2 l Milch
1/8 l Brühe
- - Pfeffer f.a.d.M.
- - Muskatnuß; abgerieben
Zubereitung des Kochrezept Überbackener Lauch mit Schinken:

Rezept - Überbackener Lauch mit Schinken
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln knapp gar kochen. Lauch putzen, waschen. In 3 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser gerade gar kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Schinken in 1 cm große Würfel schneiden, den Käse entrinden und grob reiben. Kartoffeln abschrecken, pellen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Elektro-Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Eine große flache Auflaufform fetten. Butter oder Margarine im Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen, Milch und Brühe hinzugießen, kräftig verrühren und ein paar Minuten kochen lassen. Die Sauce mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz abschmecken. Die Hälfte des geriebenen Käses unterheben. Die Lauchstücke senkrecht in die Form stellen. Kartoffel- und Schinkenwürfel dazwischengeben. Die Sauce darübergießen, mit restlichem Käse bestreuen und 30 Minuten backen (Gas: Stufe 3). : Pro Portion: 550 kcal/2300 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93 erfaßt: Sabine Becker, 19. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 9289 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19126 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6215 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |