Rezept Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus

Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus

Kategorie - Vorspeise, Warm, Dinkel, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30154
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Dinkelgriess
3  Tomaten
250 ml Gemuesebruehe
1/2 Bd. Basilikum
1 Tl. Rohrzucker
50 g Weichkaese
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus:

Rezept - Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus
Den Dinkelgriess trocken in einer schweren Pfanne roesten. Dann die Gemuesebruehe dazugiessen, so dass der Griess bedeckt ist. Einmal wird der Griess aufgekocht; dann quillt er etwa 30 Minuten bei kleinster Hitze. Wenn zuviel Fluessigkeit verdampft, noch etwas Bruehe nachgiessen. Inzwischen die Tomaten haeuten, entkernen und puerieren. Den Zucker gut unterruehren, damit er sich aufloest. Das Basilikum fein hacken und unter das Tomatenmus unterruehren. Weichkaese in duenne Scheibchen schneiden. Das Tomatenmus auf feuerfesten Tellern ausbreiten. Den fertigen Griess auf einem Brett gut einen Zentimeter hoch ausstreichen. Daraus Rauten, Rechtecke oder Quadrate ausschneiden, die nicht laenger als fuenf Zentimeter sein sollten. Mehrere Griessschnitten auf das Mus legen, Kaese darueberstreuen und zehn Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 oC oder im Grill ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3294 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5344 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22582 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |