Rezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29508
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Buchweizen
60 g Butter o. ungehaertete Margarine
900 ml Gemuesebruehe bzw. Brueh- wuerfel + ;Wasser
1 Tl. Kurkuma (Gelbwurz)
1/2 Tl. Thymian
1/2 Tl. Majoran
1 Bd. Lauchzwiebeln
1 kg Tomaten
- - Fett f.d. Form
50 g Edamer-Kaese; gerieben
100 g Doppelrahm-Frischkaese
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten:

Rezept - Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten
Buchweizen in der Haelfte der Butter in einem Topf anroesten.- heisse Bruehe, Kurkuma, Thymian und majoran zufuegen. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 Min. kochen. Weitere 10 Min. auf der ausgeschalteten Kochplatte quellen lassen. Inwzischen Lauchwziebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Die Tomaten nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Lauchzwiebeln, Buchweizen und Edamer Kaese mischen und drumherum verteilen. Mit zerbroeckeltem Frischkaese bestreuen. :Garzeit : 20 Minuten bei 200?C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15624 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9593 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13653 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |