Rezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29508
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Buchweizen
60 g Butter o. ungehaertete Margarine
900 ml Gemuesebruehe bzw. Brueh- wuerfel + ;Wasser
1 Tl. Kurkuma (Gelbwurz)
1/2 Tl. Thymian
1/2 Tl. Majoran
1 Bd. Lauchzwiebeln
1 kg Tomaten
- - Fett f.d. Form
50 g Edamer-Kaese; gerieben
100 g Doppelrahm-Frischkaese
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten:

Rezept - Ueberbackener Buchweizen mit Tomaten
Buchweizen in der Haelfte der Butter in einem Topf anroesten.- heisse Bruehe, Kurkuma, Thymian und majoran zufuegen. Im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze 15 Min. kochen. Weitere 10 Min. auf der ausgeschalteten Kochplatte quellen lassen. Inwzischen Lauchwziebeln putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Die Tomaten nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen. Lauchzwiebeln, Buchweizen und Edamer Kaese mischen und drumherum verteilen. Mit zerbroeckeltem Frischkaese bestreuen. :Garzeit : 20 Minuten bei 200?C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 8915 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16691 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7727 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |