Rezept Ueberbackene Zucchini mit Gruenkern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Zucchini mit Gruenkern

Ueberbackene Zucchini mit Gruenkern

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15009
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4612 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Gruenkern
1/2 l Instant Gemuesebruehe
4  Zucchini; a 200 g
250 g Moehren
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
30 g Butter; oder Margarine
80 g Gouda; gerieben
1/4 l Schlagsahne
1  Biobin; Messloeffel oder anderes Bindemittel
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Zucchini mit Gruenkern:

Rezept - Ueberbackene Zucchini mit Gruenkern
Gruenkern in einem halben Liter Bruehe ca. 1 Stunden kochen. Gemuese putzen und waschen. Zucchinis laengs halbieren, etwas aushoehlen. Zucchini-Haelften 3 Minuten blanchieren. Zucchini-Inneres wuerfeln. Moehren raffeln. Zwiebelwuerfel und Knoblauch in Butter anduensten. Moehren und Zucchini- Inneres hinzufuegen und 10 - 15 Minuten duensten. Zum Schluss Kaese und Gruenkern untermischen, evtl. mit Salz und Pfeffer wuerzen. Diese Mischung in die halbierten Zucchinis fuellen. Sahne aufkochen, mit Bindemittel andicken und ebenfalls mit Salz und Pfeffer wuerzen. Sauce ueber den Zucchinis verteilen, bei 200GradC fuer ca. 45 Minuten backen. * Quelle: Fuer Sie ? Gepostet von Eli & Thomas@2:2450/111.46 ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Fri, 14 Apr 1995 Stichworte: Vegetarisch, Vollwert, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9242 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 42202 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4722 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |