Rezept Ueberbackene Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Zucchini

Ueberbackene Zucchini

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29525
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12890 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Zucchini:

Rezept - Ueberbackene Zucchini
0.50 bn GLATTE Petersilie 50.00 g Parmesan 2.00 tb Semmelbroesel 1.00 ea EI 800.00 g Zucchini ; Salz ; Pfeffer 4.00 tb Mehl 0.13 l Oel Petersilie fein hacken. Petersilie, Parmesan und Semmelbroesel mischen. Das Ei und 2 EL Wasser verquirlen. Die Zucchini schraeg in ca. fingerdicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und nacheinander im Mehl, dem Ei und der Parmesan- Semmelbroeselmischung waelzen. Die Zucchini in heissem Oel goldbraun braten und kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen Dazu passt gut Kraeuterquark mit Schnittlauch und eine Sauce aus puerierten Tomaten, die mit Rosmarin und Knoblauch in Olivenoel geduenstet werden. Pro Portion (ohne Sauce) ca. 333 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42356 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Obst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den GenussObst Grillen - Dips und Marinaden versüßen den Genuss
Jeder grillt. Egal an welchem Garten oder Balkon man vorbeikommt. Und fast überall Würstchen, Chickenwings, Steaks, Kartoffeln, hier und da etwas Gemüse... Zeit für eine Revolution! Grillen Sie mal Obst.
Thema 11203 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 4937 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |