Rezept Ueberbackene Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Zucchini

Ueberbackene Zucchini

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29525
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12319 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Zucchini:

Rezept - Ueberbackene Zucchini
0.50 bn GLATTE Petersilie 50.00 g Parmesan 2.00 tb Semmelbroesel 1.00 ea EI 800.00 g Zucchini ; Salz ; Pfeffer 4.00 tb Mehl 0.13 l Oel Petersilie fein hacken. Petersilie, Parmesan und Semmelbroesel mischen. Das Ei und 2 EL Wasser verquirlen. Die Zucchini schraeg in ca. fingerdicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und nacheinander im Mehl, dem Ei und der Parmesan- Semmelbroeselmischung waelzen. Die Zucchini in heissem Oel goldbraun braten und kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen Dazu passt gut Kraeuterquark mit Schnittlauch und eine Sauce aus puerierten Tomaten, die mit Rosmarin und Knoblauch in Olivenoel geduenstet werden. Pro Portion (ohne Sauce) ca. 333 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 6864 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 19933 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 6805 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |