Rezept Ueberbackene Weizenkoerner

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Weizenkoerner

Ueberbackene Weizenkoerner

Kategorie - Auflauf, Getreide Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Weizenkoerner
1  Gemuesebruehwuerfel
100 g Kaese; zum Ueberbacken
100 g Blauschimmelkaese
1  Aubergine
2 gross. Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Weizenkoerner:

Rezept - Ueberbackene Weizenkoerner
250 g Schwammerl; Champignon, Egerlinge 1 lg Zwiebel 1 lg Knoblauchzehe Oregano; Origanum -- nach Belieben 1/2 Zitrone; Saft ;Salz ;Pfeffer MMMMM-----------ZUM BRATEN------------------- 2 tb Butter MMMMM--------------Quelle---------------------- -- nach einer Idee aus einer Kundenzeitschrift ? 1992 ? -- notiert von Felicitas Kienle Die Weizenkoerner in der Gemuesebruehe in 20 Minuten bissfest kochen. Zwiebel, Knoblauch, Auberginen, Tomaten (evtl enthaeutet) und die Schwammerl in Ringe bzw Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch leicht braeunen. Auberginen und etwas spaeter die Tomaten dazugeben. Schwammerl kurz mitduensten. Alles mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Zitronensaft und den Blauschimmelkaese untermischen. Die bissfest gekochten Weizenkoerner abseihen, mit dem Pfanneninhalt mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Den geriebenen Kaese gleichmaessig darueber streuen. Bei 200°C in 30 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4001 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5933 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4087 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |