Rezept Ueberbackene Weizenkoerner

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Weizenkoerner

Ueberbackene Weizenkoerner

Kategorie - Auflauf, Getreide Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26346
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Weizenkoerner
1  Gemuesebruehwuerfel
100 g Kaese; zum Ueberbacken
100 g Blauschimmelkaese
1  Aubergine
2 gross. Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Weizenkoerner:

Rezept - Ueberbackene Weizenkoerner
250 g Schwammerl; Champignon, Egerlinge 1 lg Zwiebel 1 lg Knoblauchzehe Oregano; Origanum -- nach Belieben 1/2 Zitrone; Saft ;Salz ;Pfeffer MMMMM-----------ZUM BRATEN------------------- 2 tb Butter MMMMM--------------Quelle---------------------- -- nach einer Idee aus einer Kundenzeitschrift ? 1992 ? -- notiert von Felicitas Kienle Die Weizenkoerner in der Gemuesebruehe in 20 Minuten bissfest kochen. Zwiebel, Knoblauch, Auberginen, Tomaten (evtl enthaeutet) und die Schwammerl in Ringe bzw Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch leicht braeunen. Auberginen und etwas spaeter die Tomaten dazugeben. Schwammerl kurz mitduensten. Alles mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Zitronensaft und den Blauschimmelkaese untermischen. Die bissfest gekochten Weizenkoerner abseihen, mit dem Pfanneninhalt mischen und in eine gefettete Auflaufform geben. Den geriebenen Kaese gleichmaessig darueber streuen. Bei 200°C in 30 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 43116 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11554 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 4041 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |