Rezept Ueberbackene Schweinekoteletts

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Schweinekoteletts

Ueberbackene Schweinekoteletts

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4999 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Scheibe Toastbrot
350 g Zwiebeln
2 El. Oel; (1)
- - Salz, Pfeffer
- - Paprikapulver edelsuess
1  Bd. Schnittlauch
1  Eiweiss
1  Spur Zucker
4  Schweinekoteletts ohne Knochen
3 El. Oel; (2)
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Schweinekoteletts:

Rezept - Ueberbackene Schweinekoteletts
Toastbrot zerbroeckeln und mit dem Schneidestab des Handruehrers fein zerkruemeln. Brotkruemel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun roesten. Zwiebeln pellen, die Haelfte fein wuerfeln. Die Zwiebelwuerfel in heissem Oel (1) 10 Min. glasig duensten und mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. Zwiebelwuerfel abkuehlen lassen. Schnittlauch in Roellchen schneiden. Eiweiss mit Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Koteletts von beiden Seiten salzen und pfeffern, eine Seite mit den Brotkruemeln bestreuen. Eiweiss mit den restlichen Kruemeln, Schnittlauch und Zwiebelwuerfeln vermischen, abschmecken und auf die panierten Fleischseiten streichen. Fleisch im Oel (2) von der Unterseite anbraten. Restliche Zwiebeln in Ringe schneiden und zugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten backen. Pro Portion ca. 434 kcal/1817 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 16.11.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Schwein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4008 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Gans - Gänsekochbuch alles über die Gans und GerichteGans - Gänsekochbuch alles über die Gans und Gerichte
Herbst und Winter sind die Zeit der Gänsegerichte: Martinsgans und Weihnachtsgans gehören zu den traditionellen Gerichten der kühleren Jahreszeit.
Thema 15922 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15217 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |