Rezept Ueberbackene Schwarzwurzeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Schwarzwurzeln

Ueberbackene Schwarzwurzeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14864
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9053 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Schwarzwurzeln
2  Spur Essig
- - Salz
30 g Butter/Margarine
20 g Mehl
1/4 l Milch
- - weisser Pfeffer
- - geriebene Muskatnuss
1 El. Zitronensaft
1  Eigelb
30 g mittelalter Gouda-Kaese gerieben
4  Scheibe gekochter Schinken; a 200g
- - glatte Petersilie; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Schwarzwurzeln:

Rezept - Ueberbackene Schwarzwurzeln
Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gruendlich abbuersten, schaelen und sofort in Essigwasser legen (Einmal-Handschuhe dabei benutzen). In kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin unter Ruehren anschwitzen. Mit Milch unter Ruehren abloeschen, aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Eigelb und etwas Sosse verruehren. Mit dem Kaese unter die Sosse ruehren. Schwarzwurzeln herausnehmen und etwas abkuehlen lassen. Je 5-6 Schwarzwurzeln jeweils in eine Scheibe Schinken wickeln. Evtl. mit einem Holzspiesschen feststecken. Schwarzwurzeln in eine Gratinform legen. Sosse darueber verteilen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 GradC, Umluft: 200 GradC, Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten ueberbacken. Mit Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garnieren. Man kann sich die Prozedur mit den Schwarzwurzeln vereinfachen, indem man sie gleich nach dem abbuersten in kochendem Salzwasser gart und anschliessend schaelt. Da braucht man dann keine Schutzhandschuhe Getraenke: Weisswein-Schorle Info: Pro Portion: 1510kJ/360kcal E 18g, F 19g, Kh 25g pn=Schuss, tb=El, sl=Scheibe Zubereitungszeit 90 Min. * Quelle: kochen&geniessen modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 6 Feb 95 18:0 Stichworte: Gemuese, Schwarzwurzel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8365 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8393 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3598 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |