Rezept Ueberbackene Schollenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Schollenfilets

Ueberbackene Schollenfilets

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fencheltee !
Gegen Blähungen, Verdauungsstörungen, gegen Durchfall und gegen schlechte Laune

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Schollenfilets (ca. 800 g)
2 El. Zitronensaft
- - Pfeffer
250 g Tomaten
20 g Paniermehl
100 g mittelalter Gouda
2  Scheiben Toastbrot
30 g Butter oder Margarine
1 kg Wurzelspinat
- - (oder ersatzweise 750 g Blattspinat)
1  Zwiebel
- - Salz
- - Muskat
100 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Schollenfilets:

Rezept - Ueberbackene Schollenfilets
Schollenfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Pfeffern. Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Paniermehl hinzufuegen. Kaese reiben. Toastbrot fein wuerfeln und in 10 g Butter oder Margarine anroesten. Mit dem Kaese mischen. Wurzelspinat putzen und waschen. Zwiebel abziehen, wuerfeln, in restlicher Butter oder Margarine anduensten. Spinat zugeben und ca. 3 Minuten duensten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat und Tomaten in eine Auflaufform geben. Schollenfilets salzen, jeweils zusammenklappen und in Mehl wenden. Auf das Gemuese legen. Mit Kaese-Brot-Gemisch bestreuen. Im Backofen bei 220Grad ca. 20 Minuten backen. Tip: Beim Wurzelspinat den Ansatz und eventuell die dicken Stiele der Blaetter mit einem Messer abschneiden. Der Spinat ist meisten sehr sandig und muss deshalb besonders gruendlich gewaschen werden. Dafuer den Wurzelspinat in eine grosse Schuessel mit kaltem Wasser geben und mit den Haenden mehrmals hin und her schwenken. Anschliessend den Spinat auf einem Durchschlag abtropfen lassen. Uebrigens: Spinat enthaelt sehr viel Vitamin C. Schon mit 150 g kann man seinen Tagesbedarf decken. (etwa 460 kcal) Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden * Quelle: FuerSie-Kochkarten aus Heft 13/94 ** Erfasst und gepostet von Karin Foerg (2:2480/3508.2) vom 04.06.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36933 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13886 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13466 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |