Rezept Ueberbackene Schollenfilets

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Schollenfilets

Ueberbackene Schollenfilets

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10923
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Schollenfilets (ca. 800 g)
2 El. Zitronensaft
- - Pfeffer
250 g Tomaten
20 g Paniermehl
100 g mittelalter Gouda
2  Scheiben Toastbrot
30 g Butter oder Margarine
1 kg Wurzelspinat
- - (oder ersatzweise 750 g Blattspinat)
1  Zwiebel
- - Salz
- - Muskat
100 g Mehl
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Schollenfilets:

Rezept - Ueberbackene Schollenfilets
Schollenfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Pfeffern. Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Paniermehl hinzufuegen. Kaese reiben. Toastbrot fein wuerfeln und in 10 g Butter oder Margarine anroesten. Mit dem Kaese mischen. Wurzelspinat putzen und waschen. Zwiebel abziehen, wuerfeln, in restlicher Butter oder Margarine anduensten. Spinat zugeben und ca. 3 Minuten duensten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat und Tomaten in eine Auflaufform geben. Schollenfilets salzen, jeweils zusammenklappen und in Mehl wenden. Auf das Gemuese legen. Mit Kaese-Brot-Gemisch bestreuen. Im Backofen bei 220Grad ca. 20 Minuten backen. Tip: Beim Wurzelspinat den Ansatz und eventuell die dicken Stiele der Blaetter mit einem Messer abschneiden. Der Spinat ist meisten sehr sandig und muss deshalb besonders gruendlich gewaschen werden. Dafuer den Wurzelspinat in eine grosse Schuessel mit kaltem Wasser geben und mit den Haenden mehrmals hin und her schwenken. Anschliessend den Spinat auf einem Durchschlag abtropfen lassen. Uebrigens: Spinat enthaelt sehr viel Vitamin C. Schon mit 150 g kann man seinen Tagesbedarf decken. (etwa 460 kcal) Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden * Quelle: FuerSie-Kochkarten aus Heft 13/94 ** Erfasst und gepostet von Karin Foerg (2:2480/3508.2) vom 04.06.1994

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16949 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 7997 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38253 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |