Rezept Ueberbackene Schinkenpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Schinkenpfannkuchen

Ueberbackene Schinkenpfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3466 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Pfannkuchen; evtl. auch etwas mehr
20 g Butter
150 g Gekochter Schinken
1  Zwiebel
- - Petersilie
2 El. Sahne; nach Belieben mehr
1  Semmel; eingeweicht
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Schinkenpfannkuchen:

Rezept - Ueberbackene Schinkenpfannkuchen
Zwiebel im Fett duensten. Alle Zutaten miteinander mischen. Pfannkuchen damit bestreichen und zusammenrollen. In eine gefettete Raine legen, mit 1/8 bis 1/4 l Milch uebergiessen. Ueberbacken bis die Milch verdampft ist. Mit Tomatensauce und Salat nach Geschmack servieren. * Quelle: Rosmarie Kastner, Bayerntext 29.05.94 Koch- und Backkuenste der Landfrauen de Parksteiner Landes Erfasst: Ulli Fetzer - 2:246/1401.62 Stichworte: Teigware, Pfannkuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 31214 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93796 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13849 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |