Rezept Überbackene Rumpsteaks

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Überbackene Rumpsteaks

Überbackene Rumpsteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1596
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3614 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Kräuterbutter
8  Rumpsteaks (à 150 g)
- - Pfeffer aus der Mühle
8  Tomaten (500 g)
- - Salz
1/2 Bd. Thymian,
8 Scheib. Gouda (475 g)
1  Baguette
Zubereitung des Kochrezept Überbackene Rumpsteaks:

Rezept - Überbackene Rumpsteaks
1. 30 g Kräuterbutter in einer Pfanne zerlassen und die Steaks darin von jeder Seite 1 Minute braten. 2. Die Steaks auf ein Backblech legen. Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf die Steaks legen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. 3. Käse in Streifen schneiden, die Tomaten damit belegen und im vorgeheizten Backofen bei 250° auf der 2. Einschubleiste von unten 8 Minuten überbacken. 4. Das Baguette schräg in etwa 3 cm breite Scheiben schneiden. Die Hälfte der restlichen Kräuterbutter zerlassen. Brot darin von einer, dann in der restlichen Butter von der anderen Seite rösten, zu den Steaks servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 6500 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 6021 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 5422 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.23% |