Rezept Ueberbackene Linsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Linsen

Ueberbackene Linsen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3215 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grill-Steak !
Wann ist das köstliche Steak fertig? Wenn nach dem Wenden auf der Oberseite der Fleischsaft aus dem Steak perlt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Berglinsen
2  Zwiebeln
1  Stange Lauch
2  Moehren
1 El. Butter
200 g Creme fraiche
175 g Bergkaese
25 g Walnusskerne
- - Salz
- - weisser Pfeffer fadM.
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Linsen:

Rezept - Ueberbackene Linsen
Die Linsen mit Wasser bedecken und ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze zugedeckt in 15 Min. weich kochen. Die Zwiebeln schaelen und wuerfeln. Den Lauch vom Wurzelende befreien, laengs halbieren, waschen und die hellgruenen und weissen Teile in feine Streifen schneiden. Die Moehren schaelen und auf der Gemuesereibe raffeln. Die Butter erhitzen. Zuerst die Zwiebeln darin glasig duensten, dann den Lauch, die Moehren und ein Viertel der Creme fraiche dazugeben und alles bei schwacher Hitze zugedeckt 5 Min. koecheln lassen. Den Bergkaese grob reiben, die Nuesse grob hacken. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 210 GradC vorheizen. Die Linsen abtropfen lassen, dann mit dem Gemuese und gut der Haelfte des Kaeses vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Form fuellen. Die restliche Creme fraiche mit dem restlichen Kaese und den Nuessen verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen und auf die Linsen streichen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens in etwa 30 Min. goldbraun backen. * Quelle: Eva Rittinger-Vegetarisch kochen (Graefe und Unzer) gepostet von Peter Kuemmel ** Gepostet von Peter Kuemmel Date: Fri, 12 May 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Linse, Kaese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6081 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8851 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 91298 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |