Rezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen

Ueberbackene Hackfleischbroetchen

Kategorie - Fleisch, Hackfleich, Broetchen, Snack Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
9  runde, helle Broetchen
500 g Hackfleisch; gemischt
1  Zwiebel; fein geschnitten
1  Paprika; fein geschnitten
1  Gewuerzgurke; fein geschn.
1  Ei
1 Glas Kaese; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Butter zum Bestreichen
- - frau aktuell 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen:

Rezept - Ueberbackene Hackfleischbroetchen
Hackfleisch mit allen angegebenen Zutaten sehr gut vermengen. Broetchen halbieren und duenn mit Butter bestreichen; mit der Hackfleischmasse nicht zu dick belegen. Die halbierten Broetchen auf ein leicht gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen oder Grill ca. 10 bis 12 Minuten bei 200 Grad hellbraun ueberbacken. Dazu mundet ein kuehles Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89502 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331536 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 8298 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |