Rezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen

Ueberbackene Hackfleischbroetchen

Kategorie - Fleisch, Hackfleich, Broetchen, Snack Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Backofen garen !
Wenn alle Herdplatten besetzt sind, garen Sie den Reis im Ofen. Dafür den Reis mit der 1 1/2-fachen Menge Flüssigkeit in ein ofenfestes Gefäß geben und zugedeckt im Backofen bei 200 °C - 20 bis 30 Minuten garen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
9  runde, helle Broetchen
500 g Hackfleisch; gemischt
1  Zwiebel; fein geschnitten
1  Paprika; fein geschnitten
1  Gewuerzgurke; fein geschn.
1  Ei
1 Glas Kaese; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Butter zum Bestreichen
- - frau aktuell 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Hackfleischbroetchen:

Rezept - Ueberbackene Hackfleischbroetchen
Hackfleisch mit allen angegebenen Zutaten sehr gut vermengen. Broetchen halbieren und duenn mit Butter bestreichen; mit der Hackfleischmasse nicht zu dick belegen. Die halbierten Broetchen auf ein leicht gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen oder Grill ca. 10 bis 12 Minuten bei 200 Grad hellbraun ueberbacken. Dazu mundet ein kuehles Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21969 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 39900 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24289 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |