Rezept Ueberbackene Gerstengaletten (Tessin)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Gerstengaletten (Tessin)

Ueberbackene Gerstengaletten (Tessin)

Kategorie - Getreide Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21630
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2006 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Karotten; fein gewuerfelt
20 g Butter
250 g Rollgerste; Graupen
5 dl Bouillon
3  Eigelb
60 g Parmesan
1 Bd. Schnittlauch
- - Salz
- - Pfeffer
3  Eier
3 El. Ricotta oder andere Frischkaese
60 g Greyerzer; gerieben
60 g Parmesan; gerieben
60 g Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Gerstengaletten (Tessin):

Rezept - Ueberbackene Gerstengaletten (Tessin)
Orzolino soffiato di formaggio. Die Karottenwuerfel in Butter duensten, die gewaschene Gerste dazugeben, mitduensten und mit Bouillon auffuellen. Aufkochen lassen, vom Feuer ziehen und langsam fertig garen lassen. Die Bouillon sollte am Schluss ganz aufgesogen sein. Eigelb und geriebenen Parmesan darunterziehen, geschnittene Schnittlauch beifuegen, abschmecken und auf ein geoeltes Blech streichen. Gut auskuehlen lassen. In Tranchen schneiden oder ausstechen. Fuer die Kaesemasse: die Eier aufschlagen und den Ricotta, Kaese und Paniermehl daruntermischen. Abschmecken. Die Gerstengaletten auf eine Gratinplatte legen und mit der Kaesemasse napieren. Im Ofen bei 180 GradC etwa zwanzig Minuten backen. Stichworte: Getreide, Gratin, Gerste, Kaese, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11394 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 15224 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35376 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |