Rezept Ueberbackene Bratwuerste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ueberbackene Bratwuerste

Ueberbackene Bratwuerste

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g Margarine; oder Butter
4  Bratwuerste, grob, ungebrueht
3  Porreestangen, mittelgross
1 Dos. Tomaten, geschaelt; (ca. 550ml)
100 g Gouda, mittelalt
- - Pfeffer, weiss; frisch gemahlen
- - Tabasco
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Ueberbackene Bratwuerste:

Rezept - Ueberbackene Bratwuerste
20 g Fett in einer Pfanne erhitzen und die Wuerste unter mehrmaligem Wenden 15 Minuten braten Den Porree putzen, waschen und in etwa 1cm dicke schraege Scheiben schneiden. Den Porree anschliessend in wenig Salzwasser 5 Minuten garen. Inzwischen die Dosentomaten auf einem Sieb gut abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Die Tomaten darin grob zerteilen, wieder in ihren Saft zurueckgeben und alles mit Salz, Tabasco und Pfeffer pikant scharf abschmecken. Die Porreescheiben abgiessen, abtropfen lassen und unter die Tomaten mischen. Eine flache Auflaufform fetten und die Tomaten-Porree-mischung hineingeben. Dann die Bratwuerste auf das Gemuese legen. Den Gouda auf einer Kaesereibe grob reiben und darueberstreuen Die Bratwuerste dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd 225 Grad, Umluftherd 200 Grad, Gasherd Stufe 4) ca. 10 Minuten ueberbacken, bis der Kaese leicht zerlaufen ist. Mit Kartoffelpueree oder Bauernbrot servieren. Zubereitungszeit ca. 40 Minuten Pro Portion ca. 750 Kalorien * Quelle: Mini 52/94 Erfasst: Olaf Herrig 2:2410/908.1 ** Gepostet von Olaf Herrig Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Wurst, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11702 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21582 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11221 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |