Rezept Uberbackener Mangold

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Uberbackener Mangold

Uberbackener Mangold

Kategorie - Gemuese, Gratin, Mangold Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27897
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4418 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.5 kg Mangold
125 g Sbrinz; gerieben
70 g Gruyere; gerieben
75 g Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
25 g Butter
2  Knoblauchzehen
2 El. Olivenoel
1  Stengel Thymian
1  Stengel Rosmarin
- - Beatrice Aeppli Orella 8/97 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Uberbackener Mangold:

Rezept - Uberbackener Mangold
Mangold waschen, Blaetter von den Stielen trennen und in breite Streifen schneiden. Mangold tropfnass in einen Topf geben und bei starker Hitze zugedeckt zusammenfallen lassen. Dies dauert ca. 2 Minuten. Dann Blaetter gut abtropfen lassen. Sbrinz, Gruyere und Paniermehl mischen, wuerzen. Mangoldblaetter und Kaese-Paniermehl-Mischung abwechslungsweise in eine Auflaufform schichten. Butterfloeckchen darauf verteilen. Im 200 oC heissen Ofen 20 Minuten backen. Mangoldstiele in Streifen schneiden. Knoblauch in Raedchen schneiden. Olivenoel erhitzen, Knoblauch, abgezupften Thymian und Rosmarin zugeben. Stiele zufuegen und zugedeckt 15 Minuten garen. Mit dem Gratin servieren. :Fingerprint: 21563632,101318708,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 5615 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10226 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6205 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |