Rezept Twin Peaks Kirschkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Twin Peaks Kirschkuchen

Twin Peaks Kirschkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - 1.5 Tassen Mehl
0.5  Tassen Fett (Margarine)
0.25  Tassen eiskaltes Wasser
3  Tassen entkernte, gefrorene Sauerkirschen
1 Tas. Wasser
1 Tas. Zucker
4  Essloeffel Speisestaerke (Mondamin)
1  Messerspitze Salz
Zubereitung des Kochrezept Twin Peaks Kirschkuchen:

Rezept - Twin Peaks Kirschkuchen
Mehl und Fett mit Gabel vermengen, Wasser zufuegen. Mit den Haenden zum Teigballen kneten, ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Den Ballen teilen. Eine Haelfte fuer den Boden ausrollen. In flache Kuchenform geben. Die zweite Haelfte fuer die Decke aufheben. Sauerkirschen auftauen, Saft abgiessen (ergibt ca. 2 Tassen). 1 Tasse Wasser und Zucker nach Geschmack zugeben. Speisestaerke mit einer Tasse Saft anruehren. Die verbleibenden 2 Tassen Saft mit 2/3 des Zuckers und des Salzes vermengen, aufkochen. Speisestaerke-Saftmischung zufuegen, ca. 5 Minuten kochen. Von der Kochstelle nehmen, bevor die Mischung zu zaeh wird. Restlichen Zucker zugeben. Mischung ueber die Kirschen verteilen. Beim Abkuehlen mit Holzloeffel verruehren, um Hautbildung zu vermeiden. Fuellung in die Form geben. Zweite Teighaelfte zum Gitter formen, damit belegen. Bei 220Grad etwa 35-40 Minuten backen. * CONNER@KBBS.ZER Erfasser: Stichworte: ZER, Kuchen, Kirschkuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5361 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10665 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14927 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |