Rezept Tunfisch Tomaten Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tunfisch-Tomaten-Gratin

Tunfisch-Tomaten-Gratin

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8466
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3865 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Himbeere !
Verdauungsfördernd, Krampflösend bei Gallenleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g kleine Tomaten
20 g Butter
2 Dos. Tunfisch
- - Pfeffer
- - Salz
- - einige Rosmarinnadeln
50 g schwarze Oliven
150 g Pikantje von Gouda
- - Schnittlauchroellchen
Zubereitung des Kochrezept Tunfisch-Tomaten-Gratin:

Rezept - Tunfisch-Tomaten-Gratin
Gehaeutete Tomaten in eine Hitzefeste Form setzen. Abgetropften, zerpflueckten Tunfisch dazwischen verteilen, mit Pfeffer und Salz wuerzen und Rosmarinnadeln aufstreuen. Oliven auflegen, geriebenen Kaese darueber verteile und ca. 15-20 min. bei 200GradC in Backofen gratinieren. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen. * Aus Frau Antjes Kueche ** Gepostet von Lothar Schaefer Date: Mon, 5 Sep 1994 Stichworte: Kaesegerichte, Tomaten, Tunfisch, Gratins

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12075 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19181 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19612 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |