Rezept Tuerkischer Spinatauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkischer Spinatauflauf

Tuerkischer Spinatauflauf

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13943
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6481 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - ca. 1 kg frischen Blattspinat
2  Eier
- - bis zu 1 Knoblauchzehe
- - (wer's mag, kann auch mehr nehmen)
25 g Butter
1  Becher Joghurt (am Besten selbstgemachten!)
Zubereitung des Kochrezept Tuerkischer Spinatauflauf:

Rezept - Tuerkischer Spinatauflauf
Spinat waschen, Stiele abschneiden und in einem grossen Topf mit etwas Salz abkochen. Spinat abgiessen und leicht abkuehlen lassen. Den Topf leeren und die Butter darin zerlassen. Den fein gehackten Knoblauch in der Butter glasig anbraten. Spinat zugeben und in der Knoblauchbutter schwenken. Das Ganze dann in eine Auflaufform geben, glatt verteilen und die verruehrten Eier daruebergiessen. Bei ca. 200GradC im Backofen lassen, bis das Ei steif ist. Heiss servieren, den Joghurt darueber giessen und reinhauen. Dazu wird Tuerkisches Fladenbrot serviert, was man am Besten noch etwa 5 min. im Ofen mitbackt. Wer mag, kann in den Joghurt noch etwas Knoblauch durch die Presse geben, ist aber nicht noetig, es nimmt zuviel vom Spinatgeschmack. Als Getraenk dazu empfehle ich ein Altbier. Oder Raki. Dieser Spinatkuchen/auflauf eignet sich auch hervorragend als Beilage zu Lammkeule oder Lammkotelettes. ** Gepostet von Christopher Diedrich Date: Mon, 23 Jan 1995 Stichworte: Gemuese, Spinat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14156 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11503 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12886 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |