Rezept Tuerkischer Mokka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkischer Mokka

Tuerkischer Mokka

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9243 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
12 Tl. gemahlener Kaffee (z.B. Jacobs Edel-Mocca)
- - Zucker nach Belieben
1  Prise Kardamom
- - oder etwas Rosenwasser
Zubereitung des Kochrezept Tuerkischer Mokka:

Rezept - Tuerkischer Mokka
Pro Portion 3 Teeloeffel des gemahlenen Kaffees in ein Kupferkaennchen, das typische Kaffee-Kochgefaess, geben und mit der Menge Wasser pro Taesschen auffuellen. Bis zum Aufkochen erhitzen, dann das Kaennchen vom Feuer nehmen und fest aufstossen, damit der Kaffeesatz wieder zu Boden sinkt. Das Kaennchen wieder auf das Feuer setzen und den Vorgang noch zweimal wiederholen, um alle Geschmackskomponenten des Kaffees zu loesen. Danach den tuerkischen Mokka zusammen mit dem Kaffeesatz, den viele Geniesser besonders schaetzen, in die Taesschen fuellen. Nach Belieben noch 1 Prise Kardamom zugeben oder mit etwas Rosenwasser "parfuemieren". Diese echte tuerkische Zubereitungsart verspricht einen starken, heissen Kaffee, der die Lebensgeister weckt. Dazu gehoeren Zucker nach Belieben, der auch in original tuerkischer Art mit dem Kaffee zusammen aufgekocht werden kann, und ein Glas frisches Wasser. * Source: Haushalts-Journal ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 16 Apr 1994 22:55:00 +0100 Stichworte: Getraenke, Kaffee

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34615 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10132 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8497 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |