Rezept Türkischer Gemüseeintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Türkischer Gemüseeintopf

Türkischer Gemüseeintopf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5380 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  grüne Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
2  rote Paprikaschoten
375 g Tomaten
250 g Zucchini
375 g Auberginen
200 g Zwiebeln
200 g grüne Bohnen
- - Salz
- - Pfeffer
5 El. Olivenöl
3  Stengel frisches Basilikum
1 Bd. Petersilie
300 g Schafkäse
Zubereitung des Kochrezept Türkischer Gemüseeintopf:

Rezept - Türkischer Gemüseeintopf
Gemüse waschen, putzen. Paprika in 5 cm große Rechtecke schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen und häuten. Tomaten, Zucchini und Auberginen in 2 cm dicke Scheiben, Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Auberginen mit Salz bestreuen und 15 - 20 Min. stehen lassen, danach mit Küchenpapier trockentupfen, mit Pfeffer würzen und leicht in Mehl wenden. In heißem Olivenöl auf 2 oder Automatik-kochstelle 7 - 9 von beiden Seiten leicht anbraten, danach auf Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett abgenommen wird. Bohnen in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Min. vorkochen, dann kalt abbrausen, gut abtropfen lassen. Das Gemüse abwechselnd in 2 Lagen in einen flachen Schmortopf (Y 28 cm) einschichten, mit Basilikumblättchen, Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser zugeben, den Topf schließen und im Backofen garen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 50 - 55 Minuten Nach dem Garen gehackte Petersilie und in Würfel geschnittenen Schafkäse auf den Gemüsetopf geben und frisches Fladenbrot dazu reichen. 105 g Eiweiß, 190 g Fett, 100 g Kohlenhydrate, 15219 kJ, 3632 kcal. Tip: Dieser Gemüsetopf kann auch als Beilage zu einem Fleisch- oder Fischgericht gereicht werden oder kalt - mit etwas Zitronensaft beträufelt - als Vorspeise.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3547 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 33889 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 31869 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |