Rezept Tuerkische Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkische Torte

Tuerkische Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9537
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11306 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1  Ei
1 Tl. Salz (gestrichen)
100 g kalt Margarine
- - Margarine fuer die Springform
- - Mehl zum Ausrollen
2 gross. Zwiebeln (4 kleine)
- - Knoblauch ab einer Zehe aufwaerts
3 Tl. Oel
350 g gemischtes Hackfleisch
- - aus Rind- und Lammfleisch
2 El. gehackte Pinienkerne
1 El. Tabasco-Sauce
- - (kann auch 1 Tl. heissen, schwer zu entziffern)
- - je ein halber Tl. Majoran, Thymian,
- - Salz
1 Bd. Petersilie = 1 El. gehackt
2  Becher Joghurt à 150 g
4  Blatt weisse Gelantine
- - Mini-Tomaten
- - Peperoni rot/gruen
- - gelber Paprika
- - Radieschen etc.
- - nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Tuerkische Torte:

Rezept - Tuerkische Torte
Mehl in eine Schuessel geben, in der Mitte eine Mulde druecken. Ei und Salz hineingeben. Die kalte Margarine in Floeckchen auf dem Mehlrand verteilen. Von aussen nach innen rasch zu einem Muerbeteig verkneten. Im Kuehlschrank 1 Stunde ruhen lassen (im Tuppertopf oder Folie). In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knobi schaelen, die Zwiebeln in Ringe den Knobi wuerfeln oder zerdruecken und im Oel anduensten. Zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pinienkerne, Majoran, Thymian, Tabasco-Sauce und Petersilie verkneten. Dann den Teig auf wenig Mehl etwas groesser als die Springform von 20 cm Durchmesser ausrollen. Springformboden und -rand einfetten und mit dem Teig auskleiden. Fleischmischung auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220GradC 40-45 Minuten backen. In der Zwischenzeit das Joghurt leicht salzen und die aufgeloeste Gelantine unterruehren. Im Kuehlschrank erkaltenlassen und dann ueber den fertigen warmen Kuchen geben. Die Garnierungszutaten stilvoll dezent auf der Oberflaeche verteilen Dazu passt ein Chicoreesalat mit gehackten Walnusskernen in Essig-Oel-Marinade. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Fri, 04 Feb 1994 00:00:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Kuchen, Tuerkisch, Herzhaft, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7789 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9732 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 13980 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |