Rezept Tuerkische Kuttelsuppe Iskembe Corbasi #3

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #3

Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #3

Kategorie - Suppe, Innereien, Tuerkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27692
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kutteln
- - Salz
1 1/2 l Wasser
1/2  Zitrone: Saft
4 El. Butter
1 El. Mehl
3  Knoblauchzehen; evt. 1/3 mehr
5 El. Essig
1/2 Tl. Rosenpaprikapulver
- - Petra Holzapfel Melek Renan Atalay Tuerkisch kochen
Zubereitung des Kochrezept Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #3:

Rezept - Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #3
Zuerst die Kutteln waschen, kraeftig mit Salz einreiben und dann etwa 2 Stunden ziehen lassen. Dann von den Kutteln mit dem Messer das Salz abstreifen und die Kutteln noch einmal gruendlich unter fliessendem Wasser saeubern. Das Waser mit dem Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Kutteln hinzufuegen und 3-4 Stunden bei schwacher Hitze gar kochen. Die Kutteln aus dem Sud nehmen, abkuehlen lassen und anschliessend in duenne Streifen schneiden. Den Sud aufheben. Die Haelfte der Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Die Kutteln mit dem Sud in die Mehlschwitze geben und kurz aufkochen lassen. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen mit etwas Salz zerdruecken und mit dem Essig vermischen. Das Ganze in die Suppe geben. Zum Schluss die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und das Paprikapulver darin kurz anbraten. Die Suppe in Tassen oder Teller fuellen und zum Schluss jeweils etwas von der Paprikabutter dazugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7144 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6413 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12640 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |