Rezept Tuerkische Kuttelsuppe Iskembe Corbasi #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #2

Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #2

Kategorie - Suppe, Innereien, Tuerkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27691
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14698 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderkutteln; vorgekocht, in duenne Streifen geschnitten
6  Knoblauchzehen; zerdrueckt
1/2 Tl. Salz
2 l Wasser
4 El. Zitronensaft
5 El. Natives Olivenoel extra
1/4 l Milch
60 g Butter
40 g Mehl
375 ml Kochfluessigkeit
2 El. Weissweinessig
2 Tl. Paprika, tuerkisch, rot; oder scharfer Rosenpaprika
- - Salz
- - Petra Holzapfel Oezcan Ozan Entfuehrung in den Serail
- - Die traditionelle tuerkische Kueche
Zubereitung des Kochrezept Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #2:

Rezept - Tuerkische Kuttelsuppe - Iskembe Corbasi #2
Kutteln, 2/3 der Knoblauchzehen, Zitronensaft, Olivenoel, Salz und Wasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen, zudecken und ca. 1 Stunde koecheln lassen. Wenn noetig, Wasser zugiessen, damit die Kutteln bedeckt bleiben. Schaum abschoepfen. Die Kutteln aus dem Topf nehmen und abkuehlen lassen. Die oben angegebene Menge an Kochfluessigkeit aufbewahren. In einem anderen Topf die Butter erhitzen. Das Mehl einruehren und 2 Minuten bei Mittelhitze duensten. Langsam unter staendigem Ruehren die Milch und die Bruehe zugeben, dann die Kutteln. Etwa 30 Minuten koecheln lassen, dabei haeufig ruehren. Essig, tuerkischen Paprika und den restlichen Knoblauch in einer kleinen Schuessel verruehren. Die Suppe in Teller verteilen und mit etwas Essigmischung betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3271 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6137 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9183 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |