Rezept Tuerkenturban mit Porree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tuerkenturban mit Porree

Tuerkenturban mit Porree

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7804
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2500 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Forelle blau !
Karpfen oder Forelle blau gelingt nur, wenn Sie die weiche Schleimschicht auf der Haut nicht verletzen. Diese Schicht ist es nämlich, die durch den Essig blau gefärbt wird. Darum sollten Sie den Fisch auch nicht von außen salzen, da das Salz die empfindliche Außenschicht zerkratzen würde.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Kuerbisse a etwa 1 kg
- - Salz
500 g Porree
40 g Butter oder Margarine
50 g Sonnenblumenkerne
2  Knoblauchzehen
4 El. Weisswein (ersatzweise Bruehe)
4 El. Schlagsahne
150 g Schafkaese
1 Tl. Instant-Huehnerbruehe
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Tuerkenturban mit Porree:

Rezept - Tuerkenturban mit Porree
Kuerbisse in Salzwasser 40 Minuten kochen. Herausnehmen. Flache Deckel abschneiden. Die Kerne und etwas vom Inneren herausheben. Porree putzen und in feine Ringe schneiden. 20 g Fett in einer Pfanne erhitzen. Sonnenblumenkerne darin anroesten. Porree und zerdrueckten Knoblauch zugeben und bei kleiner Hitze etwas fuenf Minuten duensten. Wein und Sahne zugiessen und aufkochen lassen. Kaese zerbroeckeln und mit dem gewuerfelten Fruchtfleisch und den Kernen untermischen. Mit Instant-Bruehe abschmecken. Die Kuerbisse innen mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen. Mit restlichem Fett ausstreichen und in eine ofenfeste Form setzen. Fuellung auf die Kuerbisse verteilen. In den Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und 30 Minuten backen. * Pro Portion ca. 390 Kalorien / 1633 Joule ** Article: 70 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Kuerbis, Gemuesegerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 9902 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6768 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8570 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |