Rezept Tschai Gewuerztee I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tschai - Gewuerztee I

Tschai - Gewuerztee I

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13938
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11219 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Schwarzer Tee (Assam)
1/2 l Wasser
1/2 Tl. Ingwerpulver
1/4 Tl. Zimt
1/4 Tl. Kardamom
1/4 Tl. Nelken; gemahlen
1/2 l Milch
2 El. Honig
Zubereitung des Kochrezept Tschai - Gewuerztee I:

Rezept - Tschai - Gewuerztee I
Karin Foerg: Ein wohlschmeckender Milchtee, der nicht nur aufmuntert, sondern auch eine sengende Hitze ertraeglicher macht. Es gibt in Indien auch einen "Special Tschai", der sich im wesentlichen nur dadurch unterscheidet, dass kein Wasser, sondern nur Milch verwendet wird ... Das Wasser mit dem Tee, dem Ingwer, dem Zimt, dem Kardamom und den Nelken zum Kochen bringen. Bei heruntergeschalteter Hitze etwa 15 Minuten koecheln lassen. Dann die Milch hinzugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Den Tee durch ein Sieb abgiessen, den Honig dazugeben und heiss servieren. * Quelle: Graefe und Unzer, Vegetarische Spezialitaten Gepostet von Karin Foerg 2:2480/3508.2 13.09.94 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 07 Dec 1994 Stichworte: Getraenk, Heiss, Tee, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 37207 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95521 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63675 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |