Rezept Tsatsiki I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tsatsiki I

Tsatsiki I

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2825 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Quark, Magerstufe
250 g Quark, 20% Fett i. Tr.
1/2  Schlangengurke
4 El. Olivenoel
3 El. Weinessig
- - Salz
3  Zehen Knoblauch (ñ 2 Zehen)
- - weisser Pfeffer, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Tsatsiki I:

Rezept - Tsatsiki I
Gurke schaelen, nach Belieben zerkleinern (ich bevorzuge duenne Faeden, wie man sie mit einem Kartoffelschaeler erhaelt), in eine Schale geben und salzen. Nach einiger Zeit das Wasser abschuetten, Quark, Essig, Oel und "gequetschten" Knoblauch (evtl. Pfeffer, mir schmeckt's besser ohne) dazugeben und das ganze gut vermischen. Jetzt ein Weilchen stehen lassen (am besten ungekuehlt und abgedeckt) und abschmecken (nachsalzen). Vorsicht, der Knoblauch macht sich erst nach der Wartezeit bemerkbar! Die Menge reicht fuer ca. 5 Minuten. ** From: peter_santo%ac3@zermaus.zer.sub.org Date: Tue, 07 Jul 1993 20:33:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Saucen, Sossen, Tsatsiki

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9108 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5239 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16289 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |