Rezept Truthahnschnitzel an Mostsauce mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnschnitzel an Mostsauce mit

Truthahnschnitzel an Mostsauce mit

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1591
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Äpfel
1/2 dl Wasser
1  CL Zucker
- - Zitronensaft
2  Truthahnschnitzel (je ca. 130 g)
- - Gewürzmischung
- - Dijon-Senf
1  CL Butter
1/2 dl Most (Apfelwein)
1/2 dl Bouillon (oder Fond)
4 El. Doppelrahm
- - Salz, Cayenne, Curry
1/2  CL Dijon-Senf
Zubereitung des Kochrezept Truthahnschnitzel an Mostsauce mit:

Rezept - Truthahnschnitzel an Mostsauce mit
Äpfel schälen, Stielansatz und Kernhaus entfernen und Äpfel in Würfel von ca. 1x1 cm schneiden. Wasser, Zucker und Saft einer halben Zitrone in einer Sauteuse zum Kochen bringen, Apfelwürfel zufügen und auf kleinem Feuer weichgaren. Truthahnschnitzel mit Gewürzmischung würzen, mit wenig Dijon-Senf einreiben und in einer beschichteten Bratpfanne in der aufschäumenden Butter beidseitig goldgelb braten. Schnitzel zugedeckt auf einem Teller am Herdrand warmhalten. Bratensatz mit Most (Apfelwein) auflösen und um mindestens die Hälfte reduzieren. Bouillon (oder Geflügelfond) zufügen und auf die Menge von 2 EL einkochen, Rahm beigeben und Bratpfanne vom Herd ziehen. Sauce vorsichtig mit Salz, einem Hauch Cayenne, einer Spur Curry sowie Dijon-Senf würzen und zur gewünschten Konsistenz kochen. Apfelwürfelchen auf ein kleines Sieb schütten, zur Sauce geben, Schnitzel auf heiße Teller legen und mit der heißen Sauce überziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14961 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 6034 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 17293 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |