Rezept Truthahnrouladen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Truthahnrouladen

Truthahnrouladen

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3232
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3259 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fehlendes Backblech für die Plätzchen !
Haben sie so viele Plätzchen zu backen, dass Ihnen ein Backblech fehlt, dann nehmen Sie den Boden Ihrer Springform dazu. Gut einfetten und Sie haben zusätzliche „Kapazitäten“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
2  Knoblauchzehen
50 g Mandelblätter
- - abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 l Wasser
- - Salz
8  Wirsingblätter
8  Truthahnbrustscheiben (Je etwa 1/2 cm dick)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
40 g Butterschmalz
1/8 l Brühe
2  Tomaten
200 g süße Sahne
- - eventuell Mehl
Zubereitung des Kochrezept Truthahnrouladen:

Rezept - Truthahnrouladen
Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden, Knoblauchzehen auspressen, alles mit Mandelblättern, Zitronenschale und Eigelb mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wasser mit Salz ankochen und Wirsingblätter darin blanchieren. Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, jeweils ein Wirsingblatt darauflegen, mit Muskat würzen, Kräuter-Mandel-Füllung darüber verteilen und aufrollen. Rollen mit Küchengarn wie ein Päckchen über Kreuz verschnüren oder mit Rouladenklammern umschließen. Butterschmalz erhitzen, Rouladen darin anbraten. Brühe angießen und 15 bis 20 Minuten schmoren. Rouladen herausnehmen und warm stellen. Tomaten überbrühen, abziehen und in Würfel schneiden, mit Sahne in den Fond geben, aufkochen und Soße eventuell mit angerührtem Mehl binden. Beilage: Salzkartoffeln, Brokkoli.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 31990 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 22176 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 7860 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |